Bücher, Artikel

Recording History

Dieses Buch präsentiert eine neue Geschichte Nordafrikas im 20. Jahrhundert, die den Musikern, die diese Epoche geprägt haben, und der dynamischen Plattenindustrie, die ihre populären Lieder von der Kolonialzeit bis zur Dekolonisierung getragen hat, eine Stimme gibt …

Die synagogale Musik in Paris zur Zeit des ersten Konsistorialtempels (1822-1874)

In seiner Dissertation, die nun in digitalisierter Form vorliegt, liefert Gérard Ganvert eine umfassende Studie über die synagogale Musik in Paris von 1822 bis 1874 …

Canti del Tempio Maggiore di Roma (I tomo)

Als erster Band von zwei Bänden über das Erbe der liturgischen Gesänge der jüdischen Gemeinde in Rom untersucht dieses Werk von Pasquale Troia zum ersten Mal die Musikhandschriften des Historischen Archivs der jüdischen Gemeinde in Rom …

Rose en Ciel

Buch-CD. Poetisches und musikalisches Märchen, geschaffen von Mirélè Rozen. Abwechselnd traditionelle Erzählungen und Lieder, hauptsächlich auf Jiddisch, die mit ihrer phonetischen Transkription präsentiert werden …

Dorothée – A bikhele Lider

Als Hommage an Dorothée Vienney, eine jiddische Lehrerin, die am 23. Februar 2021 im Alter von 86 Jahren verstorben ist, ist dieses bikhele lider (kleines Liederbuch) von Isabelle Georges ein Juwel in seiner Einfalt, Intimität und Schönheit …

Fromental Halévy (1799 – 1862) – Sa vie, sa musique

Dieses Werk von Karl Leich-Galland, ist das Ergebnis umfassender Recherchen und stellt das Leben und Werk von Fromental Halévy vor, einem israelitischen Komponisten, der seiner Zeit als einer der Meister der Schule der französischen Musik galt …

Hebräische Stimmen: Eine Reise in die westliche jüdische Musik, begleitet von Analysen und musikalischen Beispielen (Auf Französisch)

Das Buch gibt einen chronologischen Überblick über dreißig Werke der jüdischen Musik, vom Mittelalter bis heute, von Ovadia, dem normannischen Proselyten bis Arnold Schoenberg oder auch bis Michaël Levinas …

Die Juden aus Maghreb: Sänger und Musiker im 19. und 20. Jahrhundert

Alain Chaoulli ist Spezialist der iranisch-jüdischen Kultur und bietet in seinem Buch ein weitläufiges Panorama, der judäo-arabisch-andalusischen Musik der drei Länder des Maghreb: Algerien, Marokko und Tunesien …

Jacques OFFENBACH

Illustrierte Biografie, veröffentlicht im Verlagshaus Bleu Nuit Editeur, im Oktober 2019, anlässlich des zweihundertsten Geburtstags von Jacques Offenbach (1819-1880) …

Commando Musik

Das Buch von Willem de Vries, das im Oktober 2019 bei Buchet-Chastel Editions erscheint, beschreibt den Prozess der Plünderung und Enteignung, den das Naziregime mit Hilfe des Sonderstabs Musik organisierte, um alle Spuren der jüdischen Musikkultur in Europa zu beseitigen …

Sie werden auch gefallen

Jacinta Fonds

Im Mai 2022 von der Künstlerin beim IEMJ hinterlegt, umfasst Jacintas Archivbestand etwa 40 Fotografien, von ihrer Jugend in Argentinien…

JACINTA, ZWISCHEN JIDDISCHEN, JÜDISCH-SPANISCHEN LIEDERN UND TANGO

In der Reihe "Lebenswege" lernen Sie die fesselnde Persönlichkeit von Jacinta kennen, einer Interpretin mit argentinischen Wurzeln, die sowohl jiddische…

Jacinta, ein leben mit lieder

Entdecken Sie eine Auswahl jiddischer, jüdisch-spanischer, argentinischer und französischer Lieder von Jacinta, einer Künstlerin mit einer goldenen Stimme

Jacintas Zingers

(Paris, Frankreich) Von Jacinta geleiteter Chor, dessen Repertoire hauptsächlich aus jiddischen Liedern besteht und der je nach Niveau aus drei…