RCJ-Plattensammlung

Vom israelischen Varieté bis zur Kantorenkunst

1981 wurde das Radio Communautaire Juive (RCJ) vom Fonds Social Juif Unifié (FSJU) gegründet. RCJ beteiligt sich an allen Aspekten des jüdischen Gemeindelebens in Paris, wie auch im Pariser Raum. Der Sender möchte eine Verbindung zwischen dem Hörer und den französischen Judaismus aufrechterhalten, mit der Ambition ein möglichst breites Publikum, jüdisch wie auch nicht jüdisch, zu erreichen. Die Sendungen von RCJ befassen sich mit den wichtigsten Themen der heutigen jüdischen Welt. 

 

doc_rcj.jpgIm April 2014 übernahm das IEMJ den RCJ-Fonds. Dieser umfasst mehr als tausend Dokumente, darunter vor allem LPs. Sie reichen in ihrer Vielfalt von dem israelischen Varieté bis hin zu den Meisterwerken der Kantorenkunst.

Diese Archive sind ab sofort im Katalog unserer Sammlungen (auf den Radio-Fonds des Radio RCJ zugreifen) oder auf Terminanfrage am Institut Européen des musiques Juives (contact@iemj.org).

 

Schauen Sie sich eine musikalische Auswahl der RCJ-Archive an

Aktie :

Sie werden auch gefallen

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…