Fonds Maurice Arrouasse

Eine großartige Sammlung jüdischer orientalischer Musik!

Der von Maurice Arrouasse, einem großen Sammler orientalischer Musik, hinterlegte Fonds, umfasst mehr als 300 Dokumente, hauptsächlich Aufnahmen auf unterschiedlichsten Tonträgern, von 78er Schallplatten bis CDs.

In der Sammlung sind zahlreiche Schallplatten von Musiklabels enthalten, welche Künstler wie Line Monty, Jo Amar, René Perez, Salim Halali oder Sami Elmaghribi produziert haben.

Diese Archive sind ab sofort im Katalog unserer Sammlungen (auf die von Maurice Arrouasse hinterlegten Archive zugreifen) oder auf Terminanfrage am Institut Européen des musiques Juives (contact@iemj.org) einsehbar.

 

fonds_arouasse_ill.jpg

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Thieves of Dreams – Zloději snů

Als ihre Mutter vor kurzem starb, entdeckte Lenka Lichterberg zwei abgerissene Notizbücher mit handgeschrieben Gedichten ihrer Großmutter Anna Hana Friesová…