Fonds von Frida und Motek Waserman

Israelische Musik und jiddische Komik

Dieser Fonds umfasst 80 LPs und Schallplatten und beinhaltet hauptsächlich bekannte israelische Klassiker, gesungen von Shuly Nathan, Arik Einstein, Matti Caspi oder auch Yehoram Gaon.

Ebenfalls enthalten sind echte Wahrzeichen der jiddischen Kultur, wie das komische Duo Dzigan et Szumacher und einige großartige französische Künstler: Maurice Fanon, Enrico Macias, Danielle Messia…

doc_frida_et_motek_waserman_500px.jpg

Diese Archive sind ab sofort im Katalog unserer Sammlungen (auf den Fonds von Frida und Motek Waserman zugreifen) oder auf Terminanfrage am Institut Européen des musiques Juives (contact@iemj.org) einsehbar

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

HEVENU SHALOM ALEKHEM N° 1 – 2 – 3

Der Verlag des IEMJ veröffentlichen eine neue Sammlung von drei neuen Kompositionen von Itaï Daniel rund um das traditionelle Lied…

Soul of Yiddish

Im Spannungsfeld zwischen ihrer Liebe zur klassischen Musik und dem populären Repertoire Osteuropas, wo sie ihre Wurzeln hat, hat Noëmi…

Balagan Box : the festival Jazz N Klezmer, with Estelle Goldfarb and Cellie

RADIO-PROGRAMM (auf Französisch), moderiert von Laurence Haziza, ausgestrahlt auf RADIO SHALOM, am 3. NOVEMBER 2007. Laurence Haziza begrüßt die Geigerin…