Thadé Geisler Wyganowski: Pieces for Violin, Two Violins, Violin and Piano

Jonathan Morton (Geige) / Mikhaïl Bezverkhny (Geige) / Olga Bezverkhny (Klavier)

Pavane Records, 01-01-1994

Kompositionen von Thadé Geisler Wyganowski (1913-1989), einem jüdischen Komponisten und Violinisten polnischer Herkunft, darunter eine Jüdische Melodie.

Erfahren Sie mehr
Bestellen Sie die CD

Aktie :

Sie werden auch gefallen

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…