ALBERTO HEMSI, EIN KOMPONIST IM DIENSTE DER SEPHARDISCHEN KULTUR

VIDEOPRODUKTION DES IEMJ

 

Dieses Video, erstellt aus den am Institut Européen des Musiques Juives hinterlegten Archiven, zeichnet das Leben des judäo-spanischen Komponisten Alberto Hemsi (1898-1975) nach.

 

Dieser kurze Film wurde von Hervé Roten zur Einführung des Konzerts Coplas Sefardies – Chansons judéo-espagnoles de Alberto Hemsi vorgestellt. Das Konzert fand am 22. März 2018, in der Synagoge der liberalen jüdischen Gemeinschaft in Hannover statt.

Erfahren Sie mehr über Alberto Hemsi
Bestellen Sie die CD und die Partituren von Alberto Hemsi im Onlineshop des IEMJ
Greifen Sie auf unsere Archive über Alberto Hemsi zu

Alberto Hemsi, ein Komponist im Dienste der sephardischen Kultur

Sie werden auch gefallen

Léon Algazi (1890-1971), ein Pionier der jüdischen Musik in Frankreich

In der Reihe "Lebenswege" enthüllt Jacques Algazi (1934-2021) das Leben seines Vaters Léon Algazi (1890-1971), eines unermüdlichen intellektuellen Musikers rumänischer…

Sefarad in the piano – Toni Costa

Inspiriert von jüdisch-spanischer Volksdichtung, Jazz, alter Musik und den populären Rhythmen des Flamenco, dekliniert der Pianist Toni Costa auf dieser…

The Hoffman Book

Vorgestellt von Susan Watts. Herausgegeben von Ilana Cravitz, Dr. Hankus Netsky und Dr. Hannah Ochner, The Hoffman Book ist eine…