Yubka

Samuel Berthod spielt die Kompositionen von Jean-Pierre

Der Komponist Jean-Pierre Stora hat mit seinem Album Yubka, auf dem der Klarinettist Samuel Berthod in Begleitung von Gabriel Androne am Akkordeon und Frédérik Fraysse am Kontrabass zu hören sind, ein Album geschaffen, welches von der jüdischen Musik Osteuropas inspiriert wurde.

Eine explosive Mischung aus simplen und verzierten Melodien, welche bedenkenlos genossen werden kann…

 

Hier gelangen Sie auf die Internetseite von Jean-Pierre Stora

Kaufen Sie die CD im Onlineshop des IEMJ

 

yubka_jaquette.jpg

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

KONZERT: SIRBA OCTET

Sehen Sie sich Ausschnitte aus dem Konzert "A Yiddishe mame" an, das das Sirba Octet am 16. Dezember 2012 in…

Tsuzamen – Sirba Octet

Dieses Album ist ein großartiges Zeugnis der Hoffnung: der Hoffnung der Juden, Armenier und Zigeuner, deren Repertoires das Sirba Oktett…

Jacinta Fonds

Im Mai 2022 von der Künstlerin beim IEMJ hinterlegt, umfasst Jacintas Archivbestand etwa 40 Fotografien, von ihrer Jugend in Argentinien…

JACINTA, ZWISCHEN JIDDISCHEN, JÜDISCH-SPANISCHEN LIEDERN UND TANGO

In der Reihe "Lebenswege" lernen Sie die fesselnde Persönlichkeit von Jacinta kennen, einer Interpretin mit argentinischen Wurzeln, die sowohl jiddische…