Brundibar

Hans Krása

EDA, Doppelalbum, 2006

Mit fast sechzig offiziellen Aufführungen zwischen 1943 und 1944 war die Oper Brundibar von Hans Krása (1899-1944) die beliebteste Aufführung in Terezin. Seit ihrer Neuauflage im Jahr 1992 ist die Oper ein großer Erfolg und wurde über hundert Mal auf den größten Bühnen Europas, der USA und Südamerikas aufgeführt.

Die Version auf dieser CD ist die Version aus Terezin, die ins Deutsche übersetzt wurde. Sie wird von einer zweiten CD begleitet, bei der es sich um eine Fiktion des österreichischen Rundfunks (1998) über “Brundibar und die Kinder von Terezin” handelt.

Interpreten:
Collegium Iuvenium KnabenchorStuttgart, Mädchenkantorei St. Eberhard,
Andreas Jungwirth (Erzähler),
Orchester, Leitung: Friedemann Keck (1999)

Brundibar auf Französisch gesungen
Aktie :

Sie werden auch gefallen

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…

Workshop Klezmer-Bal mit der Band Kalarash

Am 16. Juni 2024, von 11 bis 13 Uhr im Espace Rachi (Paris 5e), Workshop Bal Klezmer von der Gruppe…

Yerushalayim shel zahav (Jerusalem of Gold)

Diese Playlist präsentiert 12 Versionen von Naomi Shemers berühmtem Lied Jerusalem aus Gold (ירושלים של זהב - Yerushalayim shel zahav),…

Shemer, Naomi (1930 – 2004)

Naomi Shemer, die als Symbol der israelischen Poesie und des israelischen Liedes gilt, wurde am 13. Juli 1930 in Kvutzat…