Konzert: Die Slawische Seele In Der Kopernikus-Synagogue

Musik bei Kopernikus

Wir laden Sie ein, sich einige Ausschnitte aus dem Konzert L’Âme Slave à Copernic anzusehen, das am 18. März 2018 in der ULIF-Copernic Synagogue stattfand. Dieses Konzert war Odessa und dem legendären Geiger David Oïstrakh (1908-1974) gewidmet.

Mit :

Victoria Shereshevskaya (Mezzosopran)

Alexandra Soumm (Violine)

Rémi Geniet (Klavier)

Auszüge aus:
– Dürftig (Weinberg)
– Der Lotus (Rachmaninoff)
– Wiegenlied (Tschaikowski)
– Kosmos von Odessa (Galperine)

Sie werden auch gefallen

Léon Algazi (1890-1971), ein Pionier der jüdischen Musik in Frankreich

In der Reihe "Lebenswege" enthüllt Jacques Algazi (1934-2021) das Leben seines Vaters Léon Algazi (1890-1971), eines unermüdlichen intellektuellen Musikers rumänischer…

Sefarad in the piano – Toni Costa

Inspiriert von jüdisch-spanischer Volksdichtung, Jazz, alter Musik und den populären Rhythmen des Flamenco, dekliniert der Pianist Toni Costa auf dieser…

The Hoffman Book

Vorgestellt von Susan Watts. Herausgegeben von Ilana Cravitz, Dr. Hankus Netsky und Dr. Hannah Ochner, The Hoffman Book ist eine…