„Die Drei Kantoren“ und „Second Yom Tov“

Zwei Alben der „3 Chasanim“ aus Berlin...

Ido Ben-Gal, Amnon Seelig und Assaf Levitin stammen alle drei aus Israel und sind Mitglieder der Cantorial School des Abraham Geiger College an der Universität Potsdam in Deutschland. Sie gaben ihr erstes Konzert vor 1500 Menschen anlässlich der jährlichen Zeremonie der israelischen Botschaft in Berlin im Mai 2013.

Die begeisterten Rückmeldungen, die sie erhielten, veranlassten sie, weitere Konzerte zu geben und schließlich zwei CDs aufzunehmen. Die meisten Stücke wurden von Assaf Levitin und Amnon Seelig arrangiert und werden a cappella vorgetragen. Andere werden von Naaman Wagner am Klavier begleitet.

cd_.824_couv_2.jpgAuf ihrem zweiten Album Second Yom Tov sind Gäste zu hören, wie Tehila Nini Goldstein (Sopranistin), Kantor Eliyahu Schleifer und die Gruppe Aletchko.

Mehr erfahren
Bestellen Sie die CDs

Aktie :
0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Veröffentlichung von 4 neuen Chor- und Instrumentalpartituren von Itai Daniel

Das Werk von Itai Daniel ist zutiefst vom Judaismus und seiner Musik inspiriert. Entdecken Sie vier neue Partituren dieses Komponisten:…

Der Pessach-Seder bei den Juden in Marokko

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Lieder und Gebete des Pessach-Seders im marokkanischen Ritus vor

Maurice El Médioni Fonds

2010 schenkte Maurice El Médioni dem IEMJ mehrere Audiodokumente, Konzertvideos, Programme, Presseartikel und andere Archive, die seine Karriere nachzeichnen

El Médioni, Maurice (1928-2024)

Maurice El Médioni, Pianist, Komponist, Musikarrangeur und Interpret, wurde 1928 in Oran (Algerien) geboren. Er war einer der wichtigsten Vertreter…