GHARAMOPHONE

Bewahrung der jüdischen musikalischen Vergangenheit Nordafrikas, Platte für Platte

Gharamophone.com wurde 2017 von Christopher Silver, Assistenzprofessor für jüdische Geschichte und Kultur an der McGill University (Montreal, Kanada), ins Leben gerufen und widmet sich der Bewahrung der jüdischen musikalischen Vergangenheit Nordafrikas.

Auf der Website finden Sie fast 50 Schallplatten mit 78 Umdrehungen zum Anhören sowie eine detaillierte Beschreibung jeder Platte und des Kontexts, in dem sie aufgenommen wurde.

Besuchen Sie die Webseite (nur auf Englisch)

Sie werden auch gefallen

Jacinta Fonds

Im Mai 2022 von der Künstlerin beim IEMJ hinterlegt, umfasst Jacintas Archivbestand etwa 40 Fotografien, von ihrer Jugend in Argentinien…

JACINTA, ZWISCHEN JIDDISCHEN, JÜDISCH-SPANISCHEN LIEDERN UND TANGO

In der Reihe "Lebenswege" lernen Sie die fesselnde Persönlichkeit von Jacinta kennen, einer Interpretin mit argentinischen Wurzeln, die sowohl jiddische…

Jacinta, ein leben mit lieder

Entdecken Sie eine Auswahl jiddischer, jüdisch-spanischer, argentinischer und französischer Lieder von Jacinta, einer Künstlerin mit einer goldenen Stimme

Jacintas Zingers

(Paris, Frankreich) Von Jacinta geleiteter Chor, dessen Repertoire hauptsächlich aus jiddischen Liedern besteht und der je nach Niveau aus drei…