Leibu Levin – Word and melody – Yiddish Poetry Set to Music

Eine Schlüsselfigur der jiddischen Poesie

« I. L. Peretz Publications », 2005, Tel-Aviv

Leibu Levin (1914, Kimpelung – 1983, Herzelya) war ein Schauspieler, Sänger und Komponist, der auf Jiddisch schrieb.

In diesem Buch stellt Ruth Levin der Öffentlichkeit, die besten Kreationen des Werks ihres Vaters, Leibu Levin vor, einem in Kimpelung geborenen und „Schubert Jude“ genannten Schauspieler und Komponisten. Diese Anthologie enthält den Großteil des Werks von Leibu Levin.

Erfahren Sie mehr über Leibu Levin

 

Sie werden auch gefallen

Léon Algazi (1890-1971), ein Pionier der jüdischen Musik in Frankreich

In der Reihe "Lebenswege" enthüllt Jacques Algazi (1934-2021) das Leben seines Vaters Léon Algazi (1890-1971), eines unermüdlichen intellektuellen Musikers rumänischer…

Sefarad in the piano – Toni Costa

Inspiriert von jüdisch-spanischer Volksdichtung, Jazz, alter Musik und den populären Rhythmen des Flamenco, dekliniert der Pianist Toni Costa auf dieser…

The Hoffman Book

Vorgestellt von Susan Watts. Herausgegeben von Ilana Cravitz, Dr. Hankus Netsky und Dr. Hannah Ochner, The Hoffman Book ist eine…