Yiddish

Josef Josef

Dieses erste Album der Musikgruppe Josef Josef, veröffentlicht auf dem Label Buda Musique, verbindet jiddische, zigeunerische und russische Klänge …

Oyfn Veg (auf dem Weg)

Ein 13 Titel vereinendes Album jüdischer Volkslieder, abgestimmt und dirigiert von Jean Golgevit …

Yiddish Glory

Die CD Yiddish Glory wurde 2018 in den Vereinigten Staaten, von Six Degrees Records veröffentlicht und beinhaltet 18 jiddische Lieder, welche von den Juden der Sowjetunion geschrieben wurden. Lieder, die man für verloren glaubte …

Feigeles-Fonds

160 Dokumente mit Bezug zur aschkenasischen Musik, darunter hauptsächlich CDs aus Polen …

A Jumpin’ Night in the Garden of Eden

A Jumpin‘ Night in the Garden of Eden ist die erste Dokumentation, über die Renaissance der Klezmer-Musik in den Vereinigten Staaten der späten 1970er Jahren. Sie zeichnet die Bemühungen von …

Trésors du cinéma yiddish [Schätze des jiddischen Films]

4 emblematische Filme des jiddischen Kinos, gedreht hauptsächlich in Polen, Russland und den USA zwischen 1930 und 1950. Mehr als 10 Stunden Geschichten und jiddische Musik, oft unveröffentlicht …

Jüdische Musik im Paris der Nachkriegsjahre, Elesdisc 1948-1953

Veröffentlichung in der "Archives"-Kollektion einer 6-CD-Anthologie jiddischer Kabarettmusik der Nachkriegszeit, basierend auf Aufnahmen, die zwischen 1948 und 1953 vom Label Elesdisc veröffentlicht wurden, komplett remastered! …

Die Meguilla von Itsik

Das Centre Medem – Arbeter Ring veröffentlichte im März 2015 die Texte und Partituren des berühmten Pourim-Shpil (Purimspiel) La Meguilla d’Itsik, geschrieben von Itsik Manger (1901-1969) und vertont von Dov Seltzer …

Galakonzert des Europäischen Instituts für jüdische Musik – Ausgabe 2016

Schauen Sie VideoAusschnitte aus der zweiten Ausgabe des Galakonzerts des Europäischen Instituts für Jüdische Musik, “Jüdische Musik in all ihren Zuständen”, das am Sonntag, den 6. November 2016, um 18 …

Yerushe – Schätze des jiddischen Chansons

Diese CD, vorgetragen von Eléonore Biezunski und ihrer Gruppe von Musikern, lässt ganze Teile des Jiddischen Chansons wieder aufleben, die bisher in europäischen und amerikanischen Archiven geschlummert hatten …