JÜDISCHE WIEGENLIEDER 2

Eine Auswahl an Wiegenliedern, welche verschiedenen jüdischen Traditionen entstammen

Wiegenlieder gibt es seit Anbeginn der Zeit…

Der Text und die Melodie eines Wiegenliedes sollen ein Kind beruhigen und besänftigen, um es friedlich entschlummern zu lassen. Durch das Singen wird darüber hinaus eine emotionale Bindung zum Kind aufgebaut.

Melodie und Rhythmus der Wiegenlieder variieren, je nach lokalen Einflüssen, Traditionen und Sprache. Demnach unterscheidet sich ein jiddisches Wiegenlied von einem judäo-spanischen Wiegenlied.

Wiegenlieder unterstützen die Weitergabe von Kultur, von einem Erbe, von einer Zukunft…

doc_berceuse_2_500px.jpg
Hören Sie sich die Playlist an: Jüdische Wiegenlieder 1

Hören und bestellen Sie den aus unseren Sammlungen stammenden Sampler „Berceuses juives d’hier et d’aujourd’hui“

deezer.jpg

itunes.jpg

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

François Meïmoun, KADDISCH, FÜR MEZZO & STREICHQUARTETT

Die Partitur seines Kaddisch für Mezzosopran und Streichquartett, im Verlag des IEMJ veröffentlicht, wurde am 13. November 2016 an der…

Konzert Die NEUE JÜDISCHE SCHULE VON ST. PETERSBURG

Am 16. Juni 2022 um 20 Uhr in den Archives nationales / Hôtel de Soubise - Paris. Konzert des IEMJ,…

Jacques Arnold, ein Leben im Dienste der Chasanut

Entdecken Sie In die Serie „Lebenswege“ die fesselnde Persönlichkeit des Kantors Jacques Arnold, der uns besonders sein Erlernen der kantorialen…