JÜDISCHE WIEGENLIEDER 1

Eine Auswahl an Wiegenliedern, welche verschiedenen jüdischen Traditionen entstammen

Wiegenlieder gibt es seit Anbeginn der Zeit…

Der Text und die Melodie eines Wiegenliedes sollen ein Kind beruhigen und besänftigen, um es friedlich entschlummern zu lassen. Durch das Singen wird darüber hinaus eine emotionale Bindung zum Kind aufgebaut.

Melodie und Rhythmus der Wiegenlieder variieren, je nach lokalen Einflüssen, Traditionen und Sprache. Demnach unterscheidet sich ein jiddisches Wiegenlied von einem judäo-spanischen Wiegenlied.

Wiegenlieder unterstützen die Weitergabe von Kultur, von einem Erbe, von einer Zukunft…

doc_berceuse500px.jpg

Hören Sie sich die Playlist an: Jüdische Wiegenlieder 2

Hören und bestellen Sie den aus unseren Sammlungen stammenden Sampler „Berceuses juives d’hier et d’aujourd’hui“

deezer.jpg 

 

itunes.jpg

Documents joints

Aktie :
0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…