Les Yiddishe Mamas et Papas

Jiddischer Jazz

EMA Production, 1996

Neueste Zugänge in den Sammlungen des IEMJ: 2 ultratonische CDs der Yiddishe Mamas et Papas, einer Gruppe von drei Stimmen (Astrid Ruff, Isabelle Marx und Patrick Labiche), unterstützt von den Kadenzen des Klaviers (Richard Doust), den Soli von Klarinette, Saxophon und Tuba (Laurent Wolf) und den alamierenden Rhythmen der Perkussion (Sébastien Grob).

les_yiddishe_mamas_et_papas_ymap2.jpg

 

Die 1996 in Straßburg gegründete Gruppe Les Yiddishe Papas et Mamas bietet uns einen explosiven Cocktail aus Jazz, Twist, Charleston… gesungen auf Jiddisch.

cd_489_siteiemj.jpg

 

Aktie :
0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…