Naftule Brandwein

Virtuoser und extravaganter Klarinettist

Die Musik des Klarinettisten Naftule Brandwein

Naftule Brandwein auch bekannt unter dem Namen Naphtule oder NAftuly, war ein polnischer jüdischer Klarinettist der Klezmer.

Er war nicht nur für sein virtuoses Klarinettenspiel bekannt, sondern auch für sein ungestümes und hemmungsloses Leben. Seine Auftritte waren überaus extravagant, bei einem seiner Auftritte trug er eine Leuchtreklame mit der Aufschrift „The Naftule Brandwein Orchestra“ und bei einem anderen, ein Uncle-Sam-Kostüm mit Weihnachtsbeleuchtung, welche ihm fast einen Stromschlag verpasste.

Viele von Brandweins Kompositionen haben Einkehr in den Kanon gefunden und wurden zu einer Quelle der Inspiration für die Klezmer-Musikbranche. Seit der Renaissance der Klezmer in den 1970er Jahren, lässt die neue Generation der Klezmorim, die Werke von Brandwein wiederaufleben.

doc_2_natfule_500px.jpg

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Léon Algazi (1890-1971), ein Pionier der jüdischen Musik in Frankreich

In der Reihe "Lebenswege" enthüllt Jacques Algazi (1934-2021) das Leben seines Vaters Léon Algazi (1890-1971), eines unermüdlichen intellektuellen Musikers rumänischer…

Sefarad in the piano – Toni Costa

Inspiriert von jüdisch-spanischer Volksdichtung, Jazz, alter Musik und den populären Rhythmen des Flamenco, dekliniert der Pianist Toni Costa auf dieser…

The Hoffman Book

Vorgestellt von Susan Watts. Herausgegeben von Ilana Cravitz, Dr. Hankus Netsky und Dr. Hannah Ochner, The Hoffman Book ist eine…