RÉNANIM – HEBRÄISCHE POLYPHONIEN A CAPELLA

Vokalensemble Rénanim - Nizza

Live-Konzert, aufgenommen 2006 in Nizza unter der Leitung von Avner Soudry.

Rénanim (Plural des hebräischen Wortes “rénana”, fröhlicher Gesang) ist der Name der jungen hebräischen Chorbewegung, die 1998 von Avner Soudry gegründet wurde.

Rénanim verfolgt mehrere Ziele:

– Die Ausbildung von hebräischen Amateurchören, die im Rahmen einer europäischen Bewegung miteinander verbunden sind.

– Interkommunale Begegnungen zwischen Chorsängern und ihren Begleitern sowie gemeinsame Workshops.

– Gegenseitige Einladungen von Chören aus Israel und dem Ausland.

– Die Schaffung einer künstlerischen Basis für eine volkstümliche und soziale hebräische Aktivität

Rénanim treibt die kleine kulturelle Facette der hebräischen Chorkunst und die Förderung des hebräischen musikalischen Erbes der ehemaligen und heutigen jüdischen Gemeinden in der ganzen Welt voran.

Erfahren Sie mehr über Rénanim

Aktie :

Sie werden auch gefallen

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…