VII. Sommeruniversität des Institut Maimonides – Montpellier

Von der König David bis Darius Milhaud: Die lange Resonanz der jüdischen Musik

5. BIS 12. JULI 2012 – MITTELALTERLICHER HEBRAISCHER KULTRAUM DES MAIMONIDES-INSTITUTS


PROGRAMM:

Donnerstag, 5. Juli 2012, 20 Uhr
Saal Don Profiat – Mittelalterlicher hebräischer Kultraum – Maimonides-Institut
“Jüdische Musik und Liturgie – von den Psalmen Davids bis zu Darius Milhauds heiligem Dienst”.
von Hervé ROTEN, Ethnomusikologe, Direktor des Centre Français des Musiques Juives

Montag, 9. Juli 2012, 20 Uhr
Mittelalterliche Mikwe – Mittelalterlicher hebräischer Kultraum – Maimonides-Institut
“Sephardische Wanderschaft”.
von Suzana AZQUINEZER, Erzählerin

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18.30 Uhr
Saal Don Profiat – Mittelalterlicher hebräischer Kultbereich – Maimonides-Institut
“Ich bin ein Franzose aus der Provence, der der israelitischen Religion angehört…
Darius Milhaud, ein französischer Komponist des 20. Jahrhunderts”.
von Michaël IANCU, Historiker

gefolgt von einem Konzert mit jüdischer Musik von Sarah IANCU, Violoncellistin.

Maimonides_Programm Sommeruniversität 2012

Sie werden auch gefallen

Léon Algazi (1890-1971), ein Pionier der jüdischen Musik in Frankreich

In der Reihe "Lebenswege" enthüllt Jacques Algazi (1934-2021) das Leben seines Vaters Léon Algazi (1890-1971), eines unermüdlichen intellektuellen Musikers rumänischer…

Sefarad in the piano – Toni Costa

Inspiriert von jüdisch-spanischer Volksdichtung, Jazz, alter Musik und den populären Rhythmen des Flamenco, dekliniert der Pianist Toni Costa auf dieser…

The Hoffman Book

Vorgestellt von Susan Watts. Herausgegeben von Ilana Cravitz, Dr. Hankus Netsky und Dr. Hannah Ochner, The Hoffman Book ist eine…