Jacques Offenbach und Freunde – Galakonzert des Europäischen Instituts für jüdische Musik – Ausgabe 2019

Schauen Sie sich Videoausschnitte der 5. Ausgabe des Galakonzerts an, welches vom Institut Européen des Musiques Juives veranstaltet wurde und am Sonntag, den 17. November 2019 im Pariser Cortot Saal stattfand. Mit Unterstützung der Henriette Halphen Stiftung unter der Schirmherrschaft der Stiftung der Fondation du Judaïsme Français.

Auf dem Programm: Jacques Offenbach et ses proches – De la synagogue à l‘opéra, dargeboten vom Ensemble La Truite Lyrique, welches von Hector Sabo geleitet wurde.

Sopranistinnen: Rebecca-Joy Lohnes und Gaëlle François
Mezzo-Sopranistinnen: Magdalena Locovic und Florence Felz
Tenöre: Nicolas Kuhn und Alvaro Valles
Bariton: Laurent Koehler

Nur wenige Musikliebhaber wissen, dass Jacques Offenbach (1819-1880) einen Teil seiner musikalischen Inspiration aus den Synagogengesängen schöpfte, die er in seiner Kindheit von seinem Vater Isaac Offenbach (1779-1850) lernte. Dieser war Musiker, Kantor und Komponist von geistlicher Musik an der Kölner Synagoge. Seit seiner Ankunft in Paris im Jahr 1833 und über seine gesamte Karriere hinweg arbeitete Jacques Offenbach mit anderen Komponisten zusammen, die wie er selbst auch, den Sprung vom Podest der Synagoge, auf die Bühne der Opéra-Comique im Prunk des Pariser 19. Jahrhunderts, geschafft hatten.

Laden Sie das Konzertprogramm der IEMJ Gala 2019 herunter

Folgende Auszüge:
00:00 Ochamnou – Jacques Offenbach
01:52 Halélou advei Adonay (Ps. 113) – Isaac Offenbach
03:46 Cantate de mariage – Emile Jonas
06:44 Ouvnou’ho yomar – Giacomo Meyerbeer
08:15 Kedoucha – Jules Erlanger
09:53 Mimaamakim (Ps. 130) “De profundis en hébreu” – Fromental Halévy
13:17 Ki’hlot yeini (Pourim Lied) – Isaac Offenbach
15:35 BIS (arrangement : Hector Sabo)
Aktie :
0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Shemer, Naomi (1930 – 2004)

Naomi Shemer, die als Symbol der israelischen Poesie und des israelischen Liedes gilt, wurde am 13. Juli 1930 in Kvutzat…

Veröffentlichung von 4 neuen Chor- und Instrumentalpartituren von Itai Daniel

Das Werk von Itai Daniel ist zutiefst vom Judaismus und seiner Musik inspiriert. Entdecken Sie vier neue Partituren dieses Komponisten:…

Der Pessach-Seder bei den Juden in Marokko

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Lieder und Gebete des Pessach-Seders im marokkanischen Ritus vor

Maurice El Médioni Fonds

2010 schenkte Maurice El Médioni dem IEMJ mehrere Audiodokumente, Konzertvideos, Programme, Presseartikel und andere Archive, die seine Karriere nachzeichnen