Schallplatten und Partituren von Enrico Macias!

Der Bestand an orientalischer Musik wird erweitert...

Unser Bestand an orientalischer Musik wurde kürzlich durch die Schenkung von Maurice Arrouasse um Dutzende von Schallplatten und Partituren von Enrico Macias erweitert.

Seit seinem ersten Fernsehauftritt 1961 und seinen ersten Aufnahmen 1962 hat Gaston Ghrenassia, alias Enrico Macias mehr als dreißig Alben aufgenommen.

Das international anerkannte Kind aus Constantine, der im Orchester von Cheikh Raymond begann, erhielt 1980 von Kurt Waldheim den Titel Friedenssänger und wurde zum Symbol der Kultur der „pieds-noirs“ in Frankreich.

enrico2.jpg

Sehen Sie sich den Arrouasse-Fonds an

Erfahren Sie mehr über das Magazin “je chante”, Spezial frankarabisches Chanson.

Hören Sie sich den ersten Teil der IEMJ-Radiosendung über das frankarabische Chanson.

Hören Sie sich den zweiten Teil der IEMJ-Radiosendung über das frankarabische Chanson.

Die Biografie von Enrico Macias lesen

Aktie :
0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Veröffentlichung von 4 neuen Chor- und Instrumentalpartituren von Itai Daniel

Das Werk von Itai Daniel ist zutiefst vom Judaismus und seiner Musik inspiriert. Entdecken Sie vier neue Partituren dieses Komponisten:…

Der Pessach-Seder bei den Juden in Marokko

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Lieder und Gebete des Pessach-Seders im marokkanischen Ritus vor

Maurice El Médioni Fonds

2010 schenkte Maurice El Médioni dem IEMJ mehrere Audiodokumente, Konzertvideos, Programme, Presseartikel und andere Archive, die seine Karriere nachzeichnen

El Médioni, Maurice (1928-2024)

Maurice El Médioni, Pianist, Komponist, Musikarrangeur und Interpret, wurde 1928 in Oran (Algerien) geboren. Er war einer der wichtigsten Vertreter…