KLEZMER- UND CHASSIDISCHE NIGGUN-WORKSHOP – DAVID LEFEBVRE

Das CFMJ ( nunmehr Institut Européen des Musiques Juives) organisierte am 17. Januar 2011 einen Fortbildungstag für die Musiklehrer der Stadt Paris. Dieser Tag ermöglichte einen breiten Überblick über die Geschichte der jüdischen Musik mit einem Vortrag von Hervé Roten und einem Workshop mit vokalen und/oder instrumentalen Improvisationen (chassidischer Niggoun, Klezmer), der von David Lefebvre von der Gruppe Glick geleitet wurde.

Schauen Sie sich unten eine Übersicht des Klezmer-Workshops von David Lefebvre an.

Programm des Fortbildungstages am 17. Januar 2011:

Vormittag (9.00-12.00 Uhr)

  • 9.00 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer und Vorführung eines kurzen Films zur Vorstellung des Centre Français des Musiques Juives.
  • 9.30 Uhr: Vortrag “Entdeckung der jüdischen Musik” von Hervé Roten.
  • 11.30 Uhr: Fragen/Austausch rund um die jüdische Musik.

Nachmittags (13.30-16.30 Uhr)

Workshop “Jüdische Musik aus Osteuropa (Klezmer und chassidischer Gesang)”.

  • 13.30 Uhr: Einführung in die Klezmer-Musik, die Instrumentalmusik der osteuropäischen Juden (Hervé Roten).
  • 14.30 Uhr: Workshop für Vokal- und/oder Instrumentalpraktiken (chassidischer Niggoun, Klezmer) (David Lefebvre).
  • 16.30 Uhr: Ende des Workshops
Aktie :

Sie werden auch gefallen

Yerushalayim shel zahav (Jerusalem of Gold)

Diese Playlist präsentiert 12 Versionen von Naomi Shemers berühmtem Lied Jerusalem aus Gold (ירושלים של זהב - Yerushalayim shel zahav),…

Shemer, Naomi (1930 – 2004)

Naomi Shemer, die als Symbol der israelischen Poesie und des israelischen Liedes gilt, wurde am 13. Juli 1930 in Kvutzat…

Veröffentlichung von 4 neuen Chor- und Instrumentalpartituren von Itai Daniel

Das Werk von Itai Daniel ist zutiefst vom Judaismus und seiner Musik inspiriert. Entdecken Sie vier neue Partituren dieses Komponisten:…

Der Pessach-Seder bei den Juden in Marokko

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Lieder und Gebete des Pessach-Seders im marokkanischen Ritus vor