Veranstaltungen IEMJ

Konzert Die NEUE JÜDISCHE SCHULE VON ST. PETERSBURG

2016 hatten Sarah Iancu, Solocellistin des Orchestre National de Toulouse und David Bismuth, Klaviervirtuose, ihres erste Opus Mélodies hébraïques, volume 1 (hebräische Melodien, Band 1) an den Archives nationales (Nationalarchiven) …

Konzert “Hebraïsche Melodien für Cello und Klavier”

Mittwoch, 9. Februar 2022, 19 Uhr Musée d’Art et d’Histoire du Judaïsme – Paris   Ein Konzert des IEMJ, in Partnerschaft mit dem MAHJ,Mit der Unterstützung der Fondation Henriette Halphenunter …

GALAKONZERT DES EUROPÄISCHEN INSTITUTS FÜR JÜDISCHE MUSIK – 5. AUSGABE – JACQUES OFFENBACH UND FREUNDE

  SONNTAG, 17. NOVEMBER 2019, um 17:30 Salle Cortot – 78 rue Cardinet, 75017 Paris   Von der Synagoge zur Oper: Jacques Offenbach und Freunde   Hebräische Originalwerke von Isaac …

GALAKONZERT DES EUROPÄISCHEN INSTITUTS FÜR JÜDISCHE MUSIK – 4. EDITION

Organisiert von der Henriette-Halphen-Stiftung, unter der Schirmherrschaft der Fondation du Judaïsme Français …

Formation des Maîtres de Musique de la Ville de Paris 2011

Une journée de formation offrant un large panorama sur l’histoire des musiques juives avec une conférence par Hervé Roten suivie d’un atelier d’improvisations vocales et/ou instrumentales (Niggoun hassidique, klezmer) animé …