Kol Nidré – Acht Visionen

Sammlung des Musikerbes französischer Juden, Vol. 9

 

Diese 9. CD der Sammlung des Musikerbes französischer Juden wurde von der Fondation du Judaïsme Français produziert und am 18. November 2009 in der ULIF-Copernic Synagoge, anlässlich eines Konzerts, aufgenommen. Das Konzert wurde von 4 liberalen Pariser Gemeinschaften, sowie dem Centre Français des Musiques Juives veranstaltet.

Auf der CD sind, neben der traditionellen Version des Kol Nidre, welches von Armand Benhamou und dem Choral Copernic Ensemble dargeboten wird, auch sieben musikalische Versionen des berühmten Jom-Kippur-Gebetes von Max Bruch, Nicolas Bacri, Itaï Daniel, Graciane Finzi, Serge Kaufmann, Jean-François Zygel und John Zorn, zuhören.  Eine wahre Referenzquelle, dargeboten von international renommierten Künstlern, wie Quatuor Enesco, Martine Bailly, Simon Zaoui oder Jean-François Zygel.

Kaufen Sie die CD im Onlineshop des IEMJ

 

Auskunft/Bestellung/Pressenkontakt telefonisch unter (+33) 1 45 82 20 52 und per Mail an contact@iemj.org

kol_nidre_couv4_siteiemj.jpg

 

 

 

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Jacinta Fonds

Im Mai 2022 von der Künstlerin beim IEMJ hinterlegt, umfasst Jacintas Archivbestand etwa 40 Fotografien, von ihrer Jugend in Argentinien…

JACINTA, ZWISCHEN JIDDISCHEN, JÜDISCH-SPANISCHEN LIEDERN UND TANGO

In der Reihe "Lebenswege" lernen Sie die fesselnde Persönlichkeit von Jacinta kennen, einer Interpretin mit argentinischen Wurzeln, die sowohl jiddische…

Jacinta, ein leben mit lieder

Entdecken Sie eine Auswahl jiddischer, jüdisch-spanischer, argentinischer und französischer Lieder von Jacinta, einer Künstlerin mit einer goldenen Stimme

Jacintas Zingers

(Paris, Frankreich) Von Jacinta geleiteter Chor, dessen Repertoire hauptsächlich aus jiddischen Liedern besteht und der je nach Niveau aus drei…