Léon Algazi (1890-1971)

Musikdirektor des Konsistorialtempels

Eine Auswahl der schönsten von Léon Algazi (1890-1971) komponierten Stücke

Léon Algazi war ein französischer Komponist, Dirigent und Sammler, mit rumänischen Wurzeln.

Zu seinen zahlreichen Kompositionen mit teils liturgischer teils folklorischer Färbung gehören der Service sacré (New York, 1954), Orchestersuiten, Psalmen, sowie Harmonisierungen traditioneller Lieder. Außerdem hat er eine Sammlung der sephardischen Gesänge veröffentlicht (London, 1958) und darüber hinaus auch Essais über die jüdische Musik geschrieben, welche in wissenschaftlichen Veröffentlichungen erschienen sind.

Wir bieten Ihnen hier eine Auswahl der Stücke, welche von Léon Algazi komponiert und einige Male auch von ihm selbst dargebotenen wurden.

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Konzert “Hebraïsche Melodien für Cello und Klavier”

Am 9. Februar 2022 um 19 Uhr im MAHJ - Paris. Anlässlich der Veröffentlichung der CD Mélodies hébraïques pour violoncelle…

HEBRÄISCHE MELODIEN FÜR CELLO UND KLAVIER, volumen 2

Diese CD "Hebräischen Melodien, volumen 2" ist hauptsächlich den Komponisten der jüdischen Schule von St. Petersburg wie Joel Engel, Alexander…