MUSIKINSTRUMENTE IN DER BIBEL – ZWISCHEN MYTHOS UND WIRKLICHKEIT: VORTRAG VON HERVÉ ROTEN

Im Rahmen der Kurs- & Vortragsreihe Der Regenbogen des Wissens des Institut Universitaire Elie Wiesel.

Die Bibel erwähnt zwar immer wieder den Gebrauch von Musikinstrumenten im Gottesdienst oder im Alltag der Hebräer, doch die Beschreibung dieser Instrumente ist oft lückenhaft. So sind sich Historiker und Musikwissenschaftler einig, dass die berühmte Harfe Davids in Wirklichkeit eine Leier ist.

Von allen Instrumenten, die in der Bibel erwähnt werden, ist heute nur noch der Schofar erhalten. Was ist aus den anderen Instrumenten geworden? Wie sahen sie aus?

Hervé Roten wird versuchen, eine Synthese über die aktuellen musikwissenschaftlichen Erkenntnisse in diesem Bereich zu erstellen. Zwischen Mythen und Realitäten…

Informationen:logo_institut_elie_wiesel.png
Tél. : 01.53.20.52.61
m.cohen@instituteliewiesel.com

Tarif Konferenz: 7 €

Aktie :

Sie werden auch gefallen

Veröffentlichung von 4 neuen Chor- und Instrumentalpartituren von Itai Daniel

Das Werk von Itai Daniel ist zutiefst vom Judaismus und seiner Musik inspiriert. Entdecken Sie vier neue Partituren dieses Komponisten:…

Der Pessach-Seder bei den Juden in Marokko

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Lieder und Gebete des Pessach-Seders im marokkanischen Ritus vor

Maurice El Médioni Fonds

2010 schenkte Maurice El Médioni dem IEMJ mehrere Audiodokumente, Konzertvideos, Programme, Presseartikel und andere Archive, die seine Karriere nachzeichnen

El Médioni, Maurice (1928-2024)

Maurice El Médioni, Pianist, Komponist, Musikarrangeur und Interpret, wurde 1928 in Oran (Algerien) geboren. Er war einer der wichtigsten Vertreter…