Partner-Veranstaltungen

INTERNATIONALE KONFERENZ – HAMBURG – VON DER MUSIK DER PORTUGIESISCHEN SYNAGOGE IM 19. JAHRHUNDERT BIS ZUR ROLF LIEBERMAN-ÄRA IM 20. JAHRHUNDERT

Internationale Konferenz an der Hochschule für Musik in Hamburg vom 1. bis 3. März 2022 Hochschule für Musik und Theater Hamburg – Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg, Deutschland …

Konferenz – Der Platz der Orgel in der jüdischen Tradition – Hervé Roten

Sonntag 24 Oktober 2021 von 14:00-15:00 LE KARE – 45 bis avenue Edouard-Vaillant – 92100 Boulogne-Billancourt …

Die Nacht der Theologie – 4. Auflage

Ein Abend, der der Beziehung zwischen Musik und Religion gewidmet ist, dann der ökologischen Frage, die von der Villa Gillet und der Institution des Chartreux im Rahmen der Nacht der …

Kolloquium in Hannover: Verherrlicht und geheiligt, die Musik der jüdischen Gebete

Diese Neuauflage knüpft an den Erfolg des vorherigen Symposiums über die Musik in jüdischen Gebeten an, das 2015 an der Universität Leeds (England) stattgefunden hatte. Diese Tagung wird gemeinsam vom …

Kolloquium Musica Judaica: Jüdische Musik zwischen mündlicher und schriftlicher Überlieferung

Musica Judaica bringt Forscher, Spezialisten, Interpreten und Sänger im Rahmen einer Konferenz zusammen, die den Beziehungen (Interdependenzen, Interferenzen…) gewidmet ist, die die mündlichen und schriftlichen jüdischen Traditionen mit den europäischen …

Vorführung des Films “Simha”, von Jérôme Blumberg

Simha Arom wurde 1930 in Düsseldorf geboren und floh 1938 mit seiner Familie aus Nazi-Deutschland. Die Eltern wurden jedoch verhaftet und nach Auschwitz deportiert, von wo sie nicht mehr zurückkehrten. …

DIE MELODIE DES KOL NIDRE: QUELLEN, INTERPRETATIONEN UND NEUE KOMPOSITIONEN

“Kol Nidre” – mit diesen Worten beginnt das eindrucksvolle und ergreifende Gebet, das die vierundzwanzig Stunden des feierlichsten Tages des jüdischen Jahres, Jom Kippur, einleitet. Während die Musik der jüdischen …

KOLLOQUIUM / KONZERT: ISAAC STRAUSS, MUSIKER UND SAMMLER UNTER DEM ZWEITEN EMPIRE

Radiosendung und Video über Isaac Strauss am Ende der Seite. Mit der Teilnahme von Dominique Jarrassé, Universität Bordeaux III; Cédric Kleinklaus, Musiker; Corinne Legoy, Universität Orléans; Xavier Mauduit, Historiker und …

KONZERT COPLAS SEFARDIES – JÜDISCH-SPANISCHE LIEDER VON ALBERTO HEMSI IN HANNOVER

Donnerstag, 22. März 2018: Eine Veranstaltung von Das Europäische Zentrum für Jüdische Musik und der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover in Zusammenarbeit mit dem European Institute of Jewish Music. …