Mes joyeux compagnons

Von Kalarash

Nachdem 2015 bereits die erste CD (Tirez la roulotte) erschien, enthält nun das zweite Album von Kalaresh, welches im November 2019 erschienen ist, sowohl jiddische Chansons, traditionelle Lieder der Klezmer-Musik als auch traditionelle rumänische und griechische Lieder. Zunächst kann auf dem Album ein Gitarren-Violinen-Duett entdeckt werden, welches den Hörer mit griechischer Musik verzaubert. Darauf folgt ein Violinen-Kontrabass-Cymbalom-Trio, welches an die Intimität der Kammermusik erinnert. Dann wird das Orchester durch eine Klarinette und ein Akkordeon bereichert.  Das Quartett spielt Schmuckstücke des Klezmer-Repertoires, ebenso aber auch unerwarteten Hip-Hop; das Quintett lässt den Klang rumänischer Tarafs und Klezmer-Hochzeitskapellen wiederaufleben.

Der krönende Abschluss stellt schließlich das Lied Mes joyeux compagnons (Meine fröhlichen Gefährten) dar, welches die Geschichte der Musikgruppe Kalarash, auf eine Instrumentalbegleitung, welche die verschiedenen musikalischen Einflüsse der Gruppe miteinander vermischt, erzählt.

Entdeckenswert…

 

Agathe Llorca: Violine und Gesang
David Lefebvre: Cymbalom, Gitarre und Gesang
Erik Jankowky: Kontrabass
Vincent Périer: Klarinette
Elsa Ille: Akkordeon

 

Erfahren Sie mehr
Kaufen Sie die CD

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Die Jüdische Musik in Spanien

Artikel über die historische Situation der Jüdischen Musik in Spanien von Jorge Rozemblum, Direktor von Radio Sefarad und spanischer Korrespondent…

Oras Dezaoradas – Lily Henley

Auf dieser CD interpretiert die amerikanische Sängerin und Geigerin Lily Henley die jüdisch-spanischen Lieder ihrer Kindheit neu, dank ihrer Erfahrungen…

Peyrotte-Fonds

Dieser einzigartige Fonds von 42 handgeschriebenen Notenblättern aus den 1920er Jahren aus der ehemaligen UdSSR kam am 24. Januar 2022…