Rika Zaraï

60er Jahre Songfigur

Eine Auswahl der schönsten Stücke von Rika Zaraï, auf Hebräisch und Französisch

Die französisch-israelische Sängerin Rika Zaraï

wurde im Frankreich der 1960er und 1970er Jahre, mit Titeln wie CasatchockSans chemise, sans pantalon oder Balapapa sehr bekannt.

Darüber hinaus hat sie auch die klassische israelische Chansons auf Französisch adaptiert, wie Hava Naguila, Yerushalayim shel zahav (Jerusalem Stadt aus Gold) oder Hallelujah (Eurovision Grand Prix 1979).

Lesen Sie die Biografie von Rika Zaraï

Besuchen Sie die Archive über Rika Zaraï

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

François Meïmoun, Kaddish, pour mezzo & quatuor à cordes

Musicologue, professeur d’analyse musicale au Conservatoire national supérieur de musique et de danse de Paris, lauréat de plusieurs prix prestigieux…

La “Nouvelle école juive de Saint-Pétersbourg”

En 2016, Sarah Iancu, violoncelliste solo de l’Orchestre National du Capitole de Toulouse et David Bismuth, pianiste virtuose, avaient présenté…

Jacques Arnold, ein Leben im Dienste der Chasanut

Entdecken Sie In die Serie „Lebenswege“ die fesselnde Persönlichkeit des Kantors Jacques Arnold, der uns besonders sein Erlernen der kantorialen…