Sukkot 1

Im Folgenden finden Sie eine anlässlich des Sukkot-Fests zusammengestellte Playlist.

Sukkot oder auch Laubhüttenfest genannt, ist eins der drei Wallfahrtsfeste (neben Pessach und Schawuot). Dieses Fest, welches am 15. Tschiri beginnt und sieben Tage dauert, symbolisiert den Schutz, welche der Unendliche den Kindern Israels zusprach als sie die Wüste durchquerten.

Während dieser sieben Tage schreibt die Tora vor, dass in Hütten (Sukkot) gewohnt werden muss, welche aus Blattwerk und Holz gebaut werden, um das Vertrauen in Gott zum Ausdruck zu bringen.

souccot10.jpgEin weiterer Bestandteil dieses Fests ist der Lulav (לוּלב), ein Strauß aus gebundenen Palm- Weiden- und Myrtezweigen, sowie einem Etrog, welcher in der linken Hand   gehalten wird. Während dem Morgengebet wird der Lulav in die vier Himmelsrichtungen bewegt, sowie nach unten und oben, als Zeichen der Allgegenwärtigkeit Gottes.

Hören Sie sich die Playlist 2 an

 

doc_2_souccot_500.jpg

 

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

François Meïmoun, KADDISCH, FÜR MEZZO & STREICHQUARTETT

Die Partitur seines Kaddisch für Mezzosopran und Streichquartett, im Verlag des IEMJ veröffentlicht, wurde am 13. November 2016 an der…

Konzert Die NEUE JÜDISCHE SCHULE VON ST. PETERSBURG

Am 16. Juni 2022 um 20 Uhr in den Archives nationales / Hôtel de Soubise - Paris. Konzert des IEMJ,…

Jacques Arnold, ein Leben im Dienste der Chasanut

Entdecken Sie In die Serie „Lebenswege“ die fesselnde Persönlichkeit des Kantors Jacques Arnold, der uns besonders sein Erlernen der kantorialen…