Speak with Ghosts

Anakronic Electro Orkestra

JuMu / Balagan Box 2010, 15-11-2010

Zwischen Dub und Drum n’ Bass bringt das Anakronic Electro Orkestra mit seinem Album Speak With Ghosts die traditionelle jüdische Musik ins 21. Jahrhundert, ähnlich wie das Gotan Project den Tango, aber weniger kalibriert, sondern instinktiver.

Mikaël Charry, die erste Unterschrift von JuMu, einem Pariser Label, das an vorderster Front der Klezmermusik steht, ist die Ein-Mann-Band hinter dem Projekt. Nach jahrelangen Recherchen an der Seite von Meistern des Genres (David Krakauer und SoCalled) ist es ihm gelungen, das wertvolle Gleichgewicht zwischen Folklore und Samples zu erreichen. Die Maschinen ersticken nie das Akkordeon oder die schwungvolle Klarinette. Ein respektvoller und gelehrter Dialog für ein Referenzalbum.

Die CD bestellen (digital)

Radiosendung des IEMJ anhören Klezmermusik von gestern und heute

 

Aktie :

Sie werden auch gefallen

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…

Workshop Klezmer-Bal mit der Band Kalarash

Am 16. Juni 2024, von 11 bis 13 Uhr im Espace Rachi (Paris 5e), Workshop Bal Klezmer von der Gruppe…

Yerushalayim shel zahav (Jerusalem of Gold)

Diese Playlist präsentiert 12 Versionen von Naomi Shemers berühmtem Lied Jerusalem aus Gold (ירושלים של זהב - Yerushalayim shel zahav),…