AUF DIE SCHULTERn von ScHOLEM ALEJCHEM

Ein von Jean-Gabriel Davis geschriebener und gedrehter Film

Bild: Thomas Coispel / Ton: Martin Reger

Während einer Reise durch Europa zwischen September 2012 und Februar 2013 trifft Jean-Gabriel Davis junge Menschen, die sich für das Wiederaufleben der jiddischen Kultur in Deutschland, Polen, der Ukraine, Litauen und Rumänien einsetzen. Er stellt mit seinen Gesprächspartnern Reflexionen über Sprache, Geschichte und Judentum an. Er macht aus diesen Unbekannten „Riesen, auf den Schultern von Scholem Alejchem“ und zeichnet ein Bild des seltsamen Kontextes, mit dem man arbeiten muss, um die jiddische Kultur heute fortzuführen.

 

Aktie :

Sie werden auch gefallen

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…