JOM HAATZMA’UT

Anlässlich des 70. Jubiläums der Gründung des Staates Israel, folgt hier eine musikalische Auswahl, welche der Unabhängigkeit Israels gewidmet ist

Der Feiertag Jom haAtzma’ut erinnert an die Geburtsstunde des Staates Israel, dessen Unabhängigkeit am 5. Ijjar 5708 (das Datum entspricht dem 14. Mai 1948) verkündet wurde.

doc_1_yh_500px.jpg

Aus symbolischen Gründen ist der Tag, welcher dem Feiertag vorausgeht, Jom haZikaron (Gedenktag), dem Gedenken an die 23 645 Soldaten gewidmet, welche im Kampf für die Unabhängigkeit, das Fortbestehen und die Verteidigung des jungen Staates gefallen sind.

Dieser Tag wird im ganzen Land von der gesamten Bevölkerung, aber auch von den zahlreichen jüdischen Gemeinschaften der Diaspora und von Freunden Israels aus aller Welt begangen. In Israel ist es Tradition, Grillpicknicke in zahlreichen Naturschutzgebieten und Nationalparks des Landes zu veranstalten.

In der Synagoge findet ein besonderer Gottesdienst statt, bei welchem das Hallel und die Jesaja-Kapitel 10 und 12 gelesen werden.

 

Hören Sie sich die Jom haAtzma’ut-Playlist (Teil 2) an

Lesen Sie eine Veröffentlichung (auf Französisch):

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Soul of Yiddish

Im Spannungsfeld zwischen ihrer Liebe zur klassischen Musik und dem populären Repertoire Osteuropas, wo sie ihre Wurzeln hat, hat Noëmi…

Balagan Box : the festival Jazz N Klezmer, with Estelle Goldfarb and Cellie

RADIO-PROGRAMM (auf Französisch), moderiert von Laurence Haziza, ausgestrahlt auf RADIO SHALOM, am 3. NOVEMBER 2007. Laurence Haziza begrüßt die Geigerin…

Klezmer Attitude: the band “Sha Sha”

RADIO-SPRECHEREI (auf Französisch), moderiert von Edmond Ghrenassia, ausgestrahlt auf RADIO JUDAÏCA Lyon, am MONTAG, 10. MÄRZ 2008. Vorstellung der niederländischen…