Dzigan & Shumacher

Berühmtes jiddische Komikerduo

Die Archive des IEMJ enthalten zahlreiche Aufnahmen des berühmten jiddischen Komikerduos Dzigan und Schumacher.

Shimen (Szymon) Dzigan und Yisroel Schumacher (oder Szumacher), 1905 beziehungsweise 1908 geboren, wurden beide in Łódź geboren, wo Ende des 19. Jahrhunderts und bis zum Zweiten Weltkrieg nach Warschau die größte polnisch-jüdische Gemeinde lebte.

Die Aufnahmen, die unter dem OSI-Label herausgegeben wurden, sind hauptsächlich in Form von LPs erhältlich, aber es gibt auch einige 78er, „Maxi-Singles“ (längere Laufzeit) und Audiokassetten. Die Hüllen der LPs sind eher minimalistisch gestaltet und sehen alle gleich aus, nur die Hintergrundfarbe ändert sich von Mal zu Mal.

doc_dzigan_500px.jpg

Jeder der beiden Künstler verkörpert einen eigenen Charakter: Dzigan ist geschwätzig, nervös und jammernd, während Schumacher eher phlegmatisch und belehrend ist.

dzigan_2.jpg

dzigan_heb.jpg

Diese Aufnahmen richten sich an ein jiddischsprachiges Publikum.

Aber für diejenigen, die kein Jiddisch verstehen, kann das Anhören der beiden mit ihrer charakteristischen Betonung den Wunsch wecken, diese Sprache zu lernen und so diesen direkt aus dem Jiddischland Humor zu genießen.

Lesen Sie ihre Biografie
Sehen Sie sich die katalogisierten Dokumente zu Dzigan und Schumacher an

Documents joints

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Léon Algazi (1890-1971), ein Pionier der jüdischen Musik in Frankreich

In der Reihe "Lebenswege" enthüllt Jacques Algazi (1934-2021) das Leben seines Vaters Léon Algazi (1890-1971), eines unermüdlichen intellektuellen Musikers rumänischer…

Sefarad in the piano – Toni Costa

Inspiriert von jüdisch-spanischer Volksdichtung, Jazz, alter Musik und den populären Rhythmen des Flamenco, dekliniert der Pianist Toni Costa auf dieser…

The Hoffman Book

Vorgestellt von Susan Watts. Herausgegeben von Ilana Cravitz, Dr. Hankus Netsky und Dr. Hannah Ochner, The Hoffman Book ist eine…