Die jüdische Barockmusik 1

Hören Sie eine Auswahl jüdischer Barockmusik mit Werken von Benedetto, Rossi, Grossi, Lidarti, Saladin und Caceres

Seit Anbeginn der Zeit wird die jüdische Musik durch mündliche Überlieferung weitergegeben. Die Ausnahme bilden drei Manuskriptfragmente von Ovadia dem Proselyten aus dem 12. Jahrhundert[1]Vgl. Israel Adler, “Les chants synagogaux notés au XIIe siècle (ca 1102-1150) par Abdias le prosélyte normand”, Revue de Musicologie, 51, 1965, pp. 19-51. sowie einige biblische Kantillationen des 15. und 16. Jahrhunderts[2]Es handelt sich dabei insbesondere um biblische Kantillationen, die von christlichen Humanisten niedergeschrieben wurden, welche die Bibeltexte in ihrer ursprünglichen Form studieren wollten. Vgl. … Lire la suite.

 

doc_1_baroque.jpgErst im 17. Jahrhundert erschienen in Italien die ersten Notenschriften, welche in jüdischen Gemeinden gespielt wurden. Diese Werke erscheinen, aufgrund der Tatsachen, dass sie die musikalische Sprache des Barock aufgegriffen haben, als überaus modern!

 

Documents joints

References
1 Vgl. Israel Adler, “Les chants synagogaux notés au XIIe siècle (ca 1102-1150) par Abdias le prosélyte normand”, Revue de Musicologie, 51, 1965, pp. 19-51.
2 Es handelt sich dabei insbesondere um biblische Kantillationen, die von christlichen Humanisten niedergeschrieben wurden, welche die Bibeltexte in ihrer ursprünglichen Form studieren wollten. Vgl. J. Böschenstein (Codex hebraicus, Munich, vers 1500), Johannes Reuchlin (De accentibus et orthographia linguae hebraicae, Haguenau, 1518), ou encore Sebastian Münster (Institutiones grammaticae in hebream linguam, Bâle, 1524).

0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

L’IEMJ présent sur la radio nationale allemande “Deutschlandfunk Kultur”

Dans la perspective de faire connaître outre-Rhin le travail et les objectifs poursuivis par Institut Européen des Musiques Juives, la…

Der Rosch-Haschana-Seder in der jüdischen Tradition Nordafrikas

Der Seder in der Nacht zu Rosch Haschana besteht aus dem Verzehr symbolischer Speisen - bekannt als Simanim (Zeichen) -…

Thieves of Dreams – Zloději snů

Als ihre Mutter vor kurzem starb, entdeckte Lenka Lichterberg zwei abgerissene Notizbücher mit handgeschrieben Gedichten ihrer Großmutter Anna Hana Friesová…