Variations ladino

SAMMLUNG DES MUSIKERBES FRANZÖSISCHER JUDEN, VOL. 6

Diese CD setzt die Arbeit der Fondation du Judaïsme Français, über die sephardische Musik, einem wichtigen Bestandteil des heutigen französischen jüdischen Musikerbes, fort.

Heute sind musikalische Kreationen mit judäo-spanischer Zugehörigkeit überaus selten geworden. Deshalb hat die Fondation du Judaïsme Français acht Komponisten und Künstler mit der Schaffung eines neuen judäo-spanischen Repertoires, für eine oder mehrere Gitarren und zum Teil auch Gesang, beauftragt. Einzige Bedingung dabei war es, dass sich die Stücke auf traditionelle Themen basieren sollten. Das Ergebnis dessen ist herausragend! Diese CD lädt ein zu einer musikalischen Reise, die von dem Arrangement traditioneller Gesänge der Parvarim bis zur Suite Séfarade von Jorge Cardoso für zwei Gitarren reicht, entlang der verträumten Melodien von Narcis Bonet verläuft und in der Komplexität der Stücke von Gil Shohat, gespielt vom Gitarrenvirtuosen Liat Cohen, gipfelt. Auf dieser Reise steht klar der Genuss im Vordergrund.

Kaufen Sie die CD im Onlineshop des IEMJ

Auskunft/Bestellung/Pressenkontakt telefonisch unter (+33) 1 45 82 20 52 und per Mail an contact@iemj.org

variations-ladino_couv4.jpg

 

Documents joints

Aktie :
0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

DU CÔTÉ DE CHEZ SZWARC MIT HERVÉ ROTEN

Hervé Roten, der von Sandrine Szwarc in ihrer Sendung Du Côté de chez Szwarc auf Radio Shalom eingeladen wurde, stellte…

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…