Konzerte – Les Bubbey Mayse – LE PETIT MATIN DU GRAND SOIR

Klezmer und jiddische Musik Quartett

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Veröffentlichung des Albums bei Éditions de l’IEMJ

9. CD DER ENTDECKUNGEN SAMMLUNG

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Im Rahmen des Festivals Jazz’N’Klezmer – Ausgabe 2023

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Die Bubbey Mayse, das ist die Kraft von vier Frauen, die sich ausdrückt.

Es ist eine engagierte Musik, ein selbstbewusstes Schreiben, das von der Kraft des Kollektivs angeführt wird.

In ihren Instrumenten hört man die Schreie der Geschichten, die bewegen; man spürt den Schritt der Rage; man erahnt tiefe Wurzeln mit Lust auf die Ferne, man träumt davon, sich bis zum Morgengrauen in einen Tanz zu kuscheln…

Und in ihren vier Stimmen, die auf den Punkt abgestimmt sind, taucht man in ein ganzes, epidermales Universum ein. Das Universum von vier Frauen, die sich um die Liebe zur Klezmermusik und zur jiddischen Sprache versammeln und daraus den Schwung schöpfen, eine strahlende Zukunft neu zu erfinden.

Die Musikerinnen: Elsa Signorile: Klarinette, Gesang; Juliette Divry: Cello, Gesang; Margaux Liénard: Violine, Gesang; Morgane Labbe: Akkordeon, Gesang

Online-Buchung

CD im IEMJ-Shop erhältlich

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Aktie :

Sie werden auch gefallen

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…