Jüdische Volkslieder gut gemischt

Fredy Durra

Die kürzlich in unsere Sammlung aufgenommene LP Fredy Durra singt Jüdische Volkslieder gut gemischt bietet uns jiddische Lieder, von denen einige wenig bekannt sind.

Fredy Durra wurde 1922 in Breslaü (damals in Deutschland) geboren und zog 1939 nach Palästina. Nach einer Zeit, in der er im Orchester der Luftwaffe sang, wurde er durch Auftritte in Kabaretts bekannter, bei denen er Lieder auf Hebräisch, Deutsch und Jiddisch vortrug. Er gab auch Konzerte in Israel, Deutschland, der Schweiz und Österreich…

Hier finden wir einige Melodien, die er interpretierte, wie das Volkslied Resele, aber auch Kabarettlieder von Zeitgenossen wie Dave Cash, BenZion Wittler oder auch Robitschek.

Mehr erfahren (Website auf Russisch)

Aktie :
0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

DU CÔTÉ DE CHEZ SZWARC MIT HERVÉ ROTEN

Hervé Roten, der von Sandrine Szwarc in ihrer Sendung Du Côté de chez Szwarc auf Radio Shalom eingeladen wurde, stellte…

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…