Monsieur Rêve et Cie

Léa [Leah] Goldberg

Monsieur Rêve et Cie erschien 2006 im Verlag Chandeigne und ist eine Sammlung von ins Französische übersetzten Erzählungen der großen israelischen Dichterin Lea Goldberg. Sie enthält eine Musik-CD.

Die israelische Autorin und Dichterin Léa Golberg hat zahlreiche Werke geschrieben, die als Meisterwerke der hebräischen Literatur gelten. Zum ersten Mal wurden fünfzehn dieser Kindergeschichten ins Französische übersetzt und von dem zeitgenössischen Komponisten Dori Parnes in einer dem Buch beigefügten Audio-CD vertont.

Die Illustrationen stammen von Audrey Bergner, und die Gedichte wurden von dem Schauspieler Doron Tavori auf Französisch und Hebräisch gesungen.

doc1_monsieur_reve_500px.jpg

programme_cd.jpg

Monsieur Rêve, Petite cabane, Le mauvais garçon, Le savon… sind kleine Geschichten und Gedichte, die die Kindheit eines jeden Israelis eingelullt haben, ähnlich wie der Kleine Prinz in Frankreich. Diese universellen Geschichtchen, die von der Kindheit erzählen oder sie zum Träumen bringen, sind Juwelen, die von der großen Schriftstellerin Léa Goldberg geschrieben wurden.

Monsieur Rêve et Cie von Léa Goldberg bestellen
Biografie von Lea Goldberg ansehen
Eine Playlist mit den schönsten israelischen Liedern mit Texten von Lea Goldberg anhören

Aktie :
0:00
0:00

Sie werden auch gefallen

Darius Milhaud und seine von der jüdischen Tradition inspirierten Werke

Der aus einer alten jüdischen Familie aus dem Comtat Venaissin stammende Darius Milhaud (1892-1974) komponierte 443 Werke, von denen fast…

Das Darius-Milhaud-Triptychon

Am Samstag, den 29. Juni 2024, 18.30 Uhr - Salle du Moulin Saint-Julien, in Cavaillon (84300), ein Abend-Event im Rahmen…

Von den Karpaten zum Balkan – Ein musikalischer Eskapade von West nach Ost mit dem Duo Kalarash & seinen Gästen

Am 16. Juni 2024, um 18 Uhr, im Espace Rachi (Paris 5e), Konzert Des Carpates aux Balkans - Ein musikalischer…