Synagogenmusik

LEON, Gilbert (1934)

Gilbert Léon wurde am 28. Februar 1934 in Bordeaux als Sohn von Émile Léon und Valentine Léon, geborene Lévy, geboren und war das älteste von drei Kindern: Gilbert, Michel und …

LITURGISCHE MUSIK DER GROßEN SYNAGOGE

Diese Playlist widmet sich der Musik der Großen Synagoge und folgt den Fußtapfen großer musikalischer Persönlichkeiten, wie Shalom Berlinski, Adolphe Attia, Emile Kacman und Aron Hayoun, welche allesamt die Geschichte …

PSALMEN UND PSALMODIEN

In der Regel schreibt man die 150 poetischen Texte des Buchs der Psalmen, König David zu, jedoch ist der genaue Ursprung der Texte ungewiss: Es könnte sich dabei möglicherweise um eine Sammlung von Gedichten handeln, welche im 4. und 5. Jahrhundert, in der auf die Herrschaftszeit Davids folgenden Zeit, verfasst wurden …

Rossi, Salomone (um 1570-um 1630)

Salomone Rossi, oder Shlomo Mi-ha-Adoumim auf Hebräisch, stammt aus einer alten jüdischen Familie in Mantua, wo er um 1570 geboren wurde. Er profitierte von der Toleranz, die die Herzöge von …

Die Psalmen der Juden aus Constantine

Oberrabbiner René Guedj, André Taïeb, Yohan Bismuth und Ylane Zerbib interpretieren in dieser CD eine Auswahl von Psalmen in der reinsten constantiner Tradition (Algerien) …

Algazi, Léon (1890-1971)

Léon Algazi wurde am 6. Februar 1890 in Epuresti (Rumänien) geboren und bewies bereits früh eine Begabung für die Musik. Nach einem kurzen Aufenthalt 1905 in Jerusalem, wo er sein …

Judäo-französische Musik des 18. und 19. Jahrhunderts

Diese CD, vorgetragen vom Kantor Adolphe Attia, begleitet von Mag Tayar (Cembalo, Klavier) und einem Chor unter der Leitung von Michel Podolak, bietet uns einen Überblick über die komtadinischen, portugiesischen und aschkenasischen liturgischen Traditionen in Frankreich im 18. und 19. …

Musik der Synagoge von Bordeaux – Portugiesischer Ritus

Aufnahme des Konzerts vom 14. Oktober 2002 in der Großen Synagoge von Bordeaux anlässlich des 120. Jahrestags ihrer Errichtung mit den wichtigsten Melodien der portugiesischen Liturgie, gesungen von Adolphe Attia, Malkiel Benamara, Léon Cohen und Didier Kassabi, begleitet von Mag Tayar, Organist der Großen Synagoge von Marseille …