Neuigkeiten

Serge Kaufmann – Ima ou la mère dépossédée (Ima oder die beraubte Mutter)

Kann man jüdische Musik komponieren, ohne dabei auf ein einziges traditionelles Thema zu verweisen? Serge Kaufmann versuchte genau das und es war ihm geglückt. Mit dieser CD lieferte er ein Werk, welches sich durch zutiefst jüdische Akzente auszeichnet …

Jacques Grober – Jiddische Chansons von gestern und heute

Jacques Grober, einer der wenigen französischen Autoren, Komponisten und Künstler, die in den letzten dreißig Jahren das Repertoire des jiddischen Chansons erneuert haben, schreibt Lieder, die von unserem Leben sprechen …

Variations ladino

Diese CD, gespielt von der virtuosen Gitarristin Liat Cohen, nimmt uns mit auf eine musikalische Reise traditioneller jüdisch-spanischer Melodien, die von zeitgenössischen Künstlern und Komponisten neu interpretiert werden …

Fernand Halphen – Melodien, Klavierstücke und Kammermusik

Schüler von Gabriel Fauré und Jules Massenet, zweiter Grand Prix de Rome im Jahre 1896, Fernand Halphen (1872-1917) ist der Autor zahlreicher Melodien, Klavierstücke und Kammermusik. Dieses Album erhielt den Orphée d'or 2007 von der Académie du Disque Lyrique …

Die judäo-portugiesische musikalische Tradition in Frankreich

Die Geschichte der Marrano-Gemeinschaften im Südwesten Frankreichs war Gegenstand verschiedener Studien, aber ihre musikalischen Traditionen wurden nie erschöpfend untersucht …

Jüdische liturgische Musik, Historische Entwicklung und geografische Etappen

Diese Buch-Disc von Hervé Roten nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise der jüdischen Musik. Eine faszinierende Reise durch Raum und Zeit …

Alberto Hemsi – Coplas sefardies

Coplas Sefardies ist eine Sammlung jüdisch-spanischer Lieder für Gesang und Klavier, komponiert von Alberto Hemsi aus 230 Gedichten und Melodien, die in den sephardischen Gemeinden des ehemaligen Osmanischen Reiches zwischen 1923 und 1937 gesammelt wurden …

Shalom Berlinski – Die Stimme des Überschwangs

Eine seltene und schöne Anthologie der französischen aschkenasischen Liturgie, gesungen von Shalom Berlinski, Kantor an der Synagoge de la Victoire (Paris) von 1948 bis 1979, mit Jean Bonfils (Orgel/Klavier), dem Orchestre Colonne und einem gemischten Chor von 32 Sängern …

Judäo-französische Musik des 18. und 19. Jahrhunderts

Diese CD, vorgetragen vom Kantor Adolphe Attia, begleitet von Mag Tayar (Cembalo, Klavier) und einem Chor unter der Leitung von Michel Podolak, bietet uns einen Überblick über die komtadinischen, portugiesischen und aschkenasischen liturgischen Traditionen in Frankreich im 18. und 19. …

Musik der Synagoge von Bordeaux – Portugiesischer Ritus

Aufnahme des Konzerts vom 14. Oktober 2002 in der Großen Synagoge von Bordeaux anlässlich des 120. Jahrestags ihrer Errichtung mit den wichtigsten Melodien der portugiesischen Liturgie, gesungen von Adolphe Attia, Malkiel Benamara, Léon Cohen und Didier Kassabi, begleitet von Mag Tayar, Organist der Großen Synagoge von Marseille …

Sie werden auch gefallen

Soul of Yiddish

Im Spannungsfeld zwischen ihrer Liebe zur klassischen Musik und dem populären Repertoire Osteuropas, wo sie ihre Wurzeln hat, hat Noëmi…

Balagan Box : the festival Jazz N Klezmer, with Estelle Goldfarb and Cellie

RADIO-PROGRAMM (auf Französisch), moderiert von Laurence Haziza, ausgestrahlt auf RADIO SHALOM, am 3. NOVEMBER 2007. Laurence Haziza begrüßt die Geigerin…

Klezmer Attitude: the band “Sha Sha”

RADIO-SPRECHEREI (auf Französisch), moderiert von Edmond Ghrenassia, ausgestrahlt auf RADIO JUDAÏCA Lyon, am MONTAG, 10. MÄRZ 2008. Vorstellung der niederländischen…